Failure is no option

Ein Flugzeugabsturz in der Luftfahrt, der Zusammenbruch des Kommunikationsnetzes beim Telekommunikationsanbieter, Lebensgefahr wegen falscher medikamentöser Behandlung im Krankenhaus – Worst Case Szenarien für die betroffene Organisation, von der jedoch höchste Zuverlässigkeit erwartet wird. Es sind ‚High Reliability Organizations‘, in denen sich die Beteiligten alle Mühe geben, dass nichts passiert. Und trotzdem kommt es zu Abstürzen und Systemversagen. Hier gilt: Failure is no option!

Wenn es um Sicherheit und Zuverlässigkeit geht, insbesondere für Organisationen die grosse Risikoträger sind, kann das Scheitern als Grundsatz im Sinne der inneren Haltung nie eine Option sein.

Sicherheit, Zuverlässigkeit und Resilienz.

Wollen Sie die Hochverfügbarkeit der Leistungen Ihres Unternehmens? Dann gelten auch für Sie die drei wesentlichen Schlüsselfaktoren: Sicherheit, Zuverlässigkeit und Resilienz. Aspekte, die auch in der Fliegerei eine große Rolle spielen – ein hochkomplexes System welches sich technologischem Wandel, Wachstum, Wettbewerbsdruck und grossen Risiken stellen muss.

Trotz dieser Herausforderungen ist die Luftfahrt zum sichersten Transportsystem avanciert. Hinter dieser Erfolgstory stehen Philosophien, Konzepte und Methoden, die in meiner Beratung und meinem Organisations- und Managemententwicklungs-Ansatz zum Tragen kommen.

Mit langjähriger Erfahrung als Manager und Airline Captain bestärke ich das Top Management, Führungskräfte und Organisationen, die potenziell grosse Risiken handhaben und verantworten müssen – denn eines ist sicher: Scheitern ist keine Option!




Ratgeber, Sparringspartner & Safety Pilot for Executives

Als Ratgeber stehe ich Ihnen mit meiner langjährigen Erfahrung zur Seite. Ich biete eine neue Perspektive auf das Management der Sicherheit und auf die Sicherheitskultur, zeige auf wie Zuverlässigkeit in der Organisation gestärkt werden kann und worauf es im Krisenmanagement ankommt. In meiner Rolle als Sparringspartner begegne ich Ihnen respektvoll. In einer vertrauensvollen Atmosphäre erleben Sie mich stets ehrlich und reflektiv. Als Safety Pilot bin ich für eine gewisse Zeit Teil Ihrer Crew. Mein Job ist es, das zu sehen, was Ihnen bei Ihrer engagierten Missionserfüllung entgeht.

Kundenstimmen

„Martin Wyler hat die Führungskräfte des Bereichs Helikopter Einsatz der Rega unterstützt, konkrete Handlungsfelder in der Organisationsstrategie zu identifizieren und innerhalb dieser Felder umsetzbare Massnahmen zu entwickeln. Seine schnörkellose, direkte Kommunikation und seine Erfahrung helfen, das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren. Die Zusammenarbeit war in Vorbereitung, Durchführung und Nachbearbeitung intensiv und fruchtbar. Martin Wyler ist eher ein Mann für die ehrliche Auseinandersetzung mit den tatsächlichen Druckpunkten als für den Wohlfühl-Ansatz.“

Martin Wyler hat uns tatkräftig beim Design und bei der Durchführung der Leadership-Weiterbildungen unserer Flugkapitäne unterstützt. Dabei überzeugte er mit inhaltlicher Fundiertheit, intellektuellem Scharfsinn und rhetorischer Eloquenz. Die Zusammenarbeit mit Martin ist stets inspirierend, professionell und unkompliziert.

Mit Martin Wyler hatte das heutige SWISS Protection Management einen äusserst erfahrenen Fachmann und Ratgeber zur Seite, der uns darin unterstützte, aus einem divisional getriebenen Sicherheitsdenken ein integriertes Schutzsystem zu erschaffen, welches in seiner Art auch im aviatischen Umfeld noch seinesgleichen sucht. Die Akzeptanz beim Swiss Management sowie der Lufthansa Gruppe, zeigt den Erfolg dieser durch Martin Wyler moderierten Projektarbeit in aller Deutlichkeit. Wir verdanken den Erfolg mitunter der ausgeprägten Fähigkeit von Martin Wyler, konzeptionell und gut strukturiert zu denken und seinem zielgerichteten Coaching.

Mit Martin Wyler hatte die Schweizer Luftwaffe einen erfahrenen Fachmann und Coach zur Seite, der bei der Konzeption des Military Aviation Safety Management Systems, bei der Projektbegleitung und bei der Ausbildung der Kader wertvolle Unterstützung geboten hat. Es handelt sich um ein integriertes, leistungsbasiertes Führungssystem, welches in Anlehnung an die zivilen Normen auf die besonderen militärischen Bedürfnisse der Luftwaffe zugeschnitten wurde. Die erfolgreiche Implementierung verdanken wir einem zielgerichteten Coaching und einer darauf hin ausgerichteten Unterstützung durch Martin Wyler.

Die Ausbildung in Führung und Zusammenarbeit unter Druck war mit Abstand der beste Kurs, den ich je gemacht habe. Hier habe mich richtig wohl gefühlt. Martin Wyler ist ein kompetenter Moderator und ich habe sehr viel gelernt. Die praxisnahen Inhalte waren direkt übertragbar auf unsere Arbeit im Traffic Control Center. Es gab keine negative Stimmung im Kurs - nie. Das habe ich so noch nie in einer Ausbildung erlebt. Weiter so!

Als Kabinenführung der SWISS International Air Lines war es unser Ziel, die Just Culture innerhalb des Cabin Crew Member Korps zu verankern. Martin Wyler hat uns als Berater und Coach von Projektbeginn an eng begleitet. Aufgrund seines grossen Fachwissens im Bereich des Sicherheitsmanagements und der Sicherheitskultur war er in der Lage in den entscheidenden Momenten das gesamte Projektteam durch Impulse und Denkanstösse weiterzubringen. Er hat uns mit seinem thematischen Überblick stets die Sicherheit gegeben, im Projekt nicht vom Pfad abzukommen. Die Kombination von seinem sehr feinen Gespür für die gruppendynamischen Prozesse und die Fähigkeit diese zu steuern, sowie seinem eloquenten Auftreten als Moderator hat massgeblich dazu beigetragen, dass wir das Projekt erfolgreich implementieren konnten und Just Culture mittlerweile in unserem Alltag fest verankert ist.

Aus der Zusammenarbeit mit Martin Wyler ist das Führungsteam der Rega Jet Operation gestärkt hervorgegangen. Unsere weltumspannenden Aeroplane Emergency Medical Service (AEMS) Einsätze finden oftmals unter erschwerten psychischen und knappen zeitlichen Verhältnissen statt. Sicherheit, Zuverlässigkeit und die Resilienz der ganzen Organisation und ihrer Führungskräfte sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren. Martin Wylers profunde Kenntnisse in diesen drei Disziplinen, seine präzisen Analysen und sein gut strukturiertes Vorgehen in der Organisations- und Managemententwicklung haben die Führungskräfte am Boden wie auch unsere Commander echt weitergebracht. Als inspirierender Begleiter auf Zeit, hat er unsere Führungsarbeit und unsere Kommunikationsfähigkeiten gestärkt und er hat unsere Zusammenarbeit konfliktfreier und gelingender gemacht. Zum Wohle unserer Patienten, macht uns das noch…

2016 sah sich SWISS Intl. Airlines veranlasst, die Vorgaben eines europäischen Gesetzes (‘Just Culture Verordnung’), welches die Meldepflicht für Cockpitbesatzungen und den Schutz der Meldeperson regelt, zu implementieren. Martin Wyler ist es als Management Berater mit seiner methodisch gut strukturierten Vorgehensweise und seiner vertrauensfördernden und verbindlichen Art und Weise gelungen, die Basis für eine moderne Sicherheitskultur zu legen. Erkennbar u.a. an einer deutlich verbesserten, Vertrauensbasis zwischen Mitarbeiter und Führung. Unter der Regie von Martin Wyler hat SWISS die Just Culture Philosophie in einem hohen Grad verinnerlicht, und zwar in einer Tiefe, welche wohl in der gesamten Aviatik-Branche ihresgleichen sucht.

Ich habe in den letzten 10 Jahren einige Ausbildungen gemacht und vor allem auch die Gelegenheit gehabt an mir zu arbeiten. Dabei ist mir kein Kurs so eingefahren.

weitere Kundenstimmen

  • SWISS International Airlines
  • Schweizerische Rettungsflugwacht REGA
  • SBB Schweizerische Bundesbahnen
  • Rabbit Air
  • Balair
  • Swissair
  • Schweizer Luftwaffe
  • Elite Simulation Solutions
  • HOCHDORF Swiss Nutrition AG
  • Geberit
  • Flughafen Zürich
  • Centris
  • Airbus Defence
  • BMW Group IT Services
  • Deutsche Telecom
  • Open Grid Europe
  • InfraServe
  • Balair
  • Hochschule Rapperswil
  • Universität St. Gallen
  • SR-Technics
  • R+V Versicherung
  • Zurich Financial Services
  • Akademie Deutscher Genossenschaften
  • ABN AMRO
  • ARUD – Zentrum für Suchtmedizin
  • EUROFORUM
  • Verband für Sicherheit in der Wirtschaft Baden- Württemberg / VSW-BW
  • Geberit
  • Human Patient Simulation Network / HPSN
  • Humatica
  • Universität Zürich
  • Schweizerische Post
  • SAP / Walldorf
  • Verein Schweizer Kurse für Unternehmensführung / SKU
  • Schweiz. Vereinigung unabhängiger Sicherheitsingenieure und -berater / SSI
  • Stadt Zürich
  • Swiss IT-Leadership Forum
  • Swisslog
  • SwissRe
  • SIX Telekurs